Joghurt Kirsch Aspik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Joghurt
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Pk. Gelatine, rot
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • 250 g Kirschen
  • 40 ml Kirschlikör

Zum Garnieren:

  • 125 ml Schlagobers

Joghurt in eine geeignete Schüssel Form. Zucker und Zimt in einem Dessertschälchen vermengen. Nach und nach zum Joghurt rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.

Gelatine in einem Becher schütten. Mit 4 EL kaltem Wasser mischen. Im Wasserbad zerrinnen lassen. Leicht abkühlen, dann unter Rühren in das Joghurt Form.

20 Min. im Kühlschrank abkühlen.

In der Zwischenzeit die Kirschen abspülen, auf ein Sieb Form und abrinnen. Entsteinen und halbieren, dabei den Saft auffangen.

Kirschen in einer Backschüssel mit Kirschlikör und ihren eignen Saft vermengen. Darauf vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. In vier Glaschaelchen befüllen und im Kühlschrank in 60 Min. abkühlen.

Schlagobers in einer Backschüssel steif aufschlagen. In einem Spritzbeutel befüllen.

Aspik vor dem Servieren mit Sahnetupfer garnieren.

min Vorbereitung: 15 min ohne Kühlzeit Menü 5/40

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt Kirsch Aspik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche