Joghurt-Kaltschale - Cacik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Joghurt (säuerlich)
  • 300 g Gärtnergurken (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 Bund Dille
  • 1.333 Teelöffel Nane; (getrocknete Minze) türk. Spezialgeschäft

Eine erfrischende Mahlzeit, sonderlich beliebt als Entrée oder Zwischengang.

Den kalten Joghurt in eine ausreichend große Schüssel Form und kremig aufschlagen.

Die Gurken von der Schale befreien und der Länge nach halbieren, Grosse Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurken fein würfelig schneiden. Die Gurkenwürfel unter den Joghurt heben. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und durch die Knoblauchpresse zum Joghurt drücken. Salzen.

Die Kaltschale auf eine Suppenschüssel je Einheit gleichmäßig verteilen. Auf jede Einheit 1/2 EL Olivenöl tröpfeln. Den Dill abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Die Minze sowie den Dill auf die Kaltschale streuen.

Einstufung durch die Autorin: Schnell

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Kaltschale - Cacik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche