Joghurt-Kaiserschmarrn mit Zwetschgenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 180 ml Milch
  • 4 sm Eier
  • 340 g Mehl
  • 2 Teelöffel Staubzucker
  • 80 g Vanillejoghurt
  • 40 g Topfen
  • 2 EL Rosinen
  • 20 g Vanillezucker
  • 300 ml Zwetschgenkompott
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Ingwer (frisch)
  • 3 Teelöffel Butterschmalz
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 2.5 Teelöffel Zimtzucker
  • Zitronenmelisse (zum Garnieren)

(circa 20 min):

Rosinen in Orangensaft einweichen, Ingwer von der Schale befreien und klein würfeln. Eier trennen und Eiklar streif aufschlagen. Das Mehl mit den Joghurt, Topfen, Eigelben und Milch zu einem schönen glatten Teig durchrühren.

Den Vanillezucker dazugeben und das geschlagene Eiklar unterrühren.

Zwei beschichtete Bratpfannen mit Butterschmalz erhitzen, jeweils die Hälfte des Teiges einlaufen, Rosinen darüber streuen und bedecken.

Später auf die andere Seite drehen und weiter rösten, bis eine goldgelbe Farbe entsteht.

Den Schmarrn mit zwei Holz- oder evtl. Plastiklöffeln zerreissen. Etwas Zimtzucker darüber streuen, den Ingwer dazugeben, leicht karamellisieren und zum Schluss ein kleines bisschen Zitronenabrieb darüber Form. Den Schmarrn in einem tiefen Teller anrichten und mit Staubzucker überstreuen. Mit Melisse garnieren und das Zwetschgenkompott gesondert dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Kaiserschmarrn mit Zwetschgenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche