Joghurt-Erdbeer-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Ergibt:

  • 12 Stückchen

Boden:

  • 5 Eier
  • 125 g Zucker
  • 80 g Mehl

Belag:

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 Eier
  • 30 g Zucker ((1))
  • 50 g Zucker ((2))
  • 300 g Joghurt (natur)
  • 125 ml Weisswein
  • 8 Gelatine (Blätter)

Dekoration:

  • 50 g Cornflakes
  • 50 g Mandelblättchen
  • 100 g Kochschokolade (weiss)
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Tortenguss
  • 2 Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Boden die Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen. Eidotter mit Zucker cremig rühren. Erst Mehl, dann Schnee unterziehen. In einer Tortenspringform (d= 26 cm) bei 175 °C 25 min backen.

Erdbeeren zermusen. Eier trennen. Eiklar mit Zucker (1) steif aufschlagen. Eidotter mit Zucker (2) cremig rühren. Gelatine einweichen und zerrinnen lassen. Joghurt, Erdbeerpüree und Wein untermengen. Erst Gelatine, dann Schnee unterrühren. Springformrand um den Boden legen. Joghurtcreme darauf gießen. Mindestens 5 Stunden abkühlen. Cornflakes und Mandelkerne in aufgelöste Kochschokolade rühren. Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech setzen. Springformrand entfernen.

Erdbeeren in feine Scheibchen schneiden und auf die Torte legen.

Tortenguss kochen und über die Erdbeeren gießen. Mit Flakes-Häufchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Joghurt-Erdbeer-Torte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 09.04.2014 um 17:26 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche