Joghurt - Becher mit Grapefruit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 2 Pampelmusen (z, B. 1 gelbe und 1 rosa)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Schlagobers
  • Eventuell Grapefruitspalten, und Melisse zum Verzieren

1) Gelatine kühl einweichen. 1 gelbe Grapefruit auswringen(ergibt 150 bis 200 ml Saft) Die andere Grapefruit so abschälen, dass die weisse Haut vollständig mit entfernt wird, Nach Wahl in Scheibchen schneiden oder in Filets teilen(filieren)Gut abrinnen.

2) Grapefruitsaft, Joghurt, Zucker und Vanillezucker durchrühren. Gelatine auspressen, bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen und ein wenig auskühlen. Gelatine am Beginn mit 2-3 El der Joghurtcreme durchrühren. Später unter die ganze Krem rühren.

3) Schlagobers steif aufschlagen, unter die Joghurtcreme heben und ein kleines bisschen anziehen. Joghurtcreme und Grapefruitfleisch in hohe Dessertgläser oder evtl. in Dessertschälchen schichten. Dann in etwa 3 Stunden abgekühlt stellen.

4) Den Joghurtbecher nach Geschmack mit Grapefruitspalten und Melisse verzieren.

Als Menü der Woche

- Blattsalat mit Schinken und Croutons - Feines Schnitzelcurry mit Ananas - Joghurt - Becher mit Grapefruit

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt - Becher mit Grapefruit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte