Jörg's Fondue Bourgignonne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lammfilet
  • 400 g Rindsfilet
  • 400 g Kalbs- oder evtl. Schweinsfischerl
  • 2 EL Olivenöl (1) evt. 1/2 mehr
  • 2 EL Olivenöl (2) evt. 1/2 mehr
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence
  • 1 EL Estragon
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • Öl oder Pflanzenfett

An Dips:

  • 1 bowl Ratatouille-Sauce
  • 1 bowl Apfel-Kren
  • 1 bowl Mango-Curry-Remoulade
  • 1 bowl Chilisauce

Das Fleisch unter fliessendem Wasser abwaschen, abtrocknen und in mundgerechte Scheibchen beziehungsweise Würfel schneiden.

Olivenöl (1) mit den mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen durchrühren. Olivenöl (2) mit den Kräutern der Provence und das übrige Öl mit dem Estragon durchrühren.

Das Lammfilet mit dem Knoblauchöl einstreichen und bereithalten. Das Rindsfilet mit den Kräutern der Provence einstreichen und das Schweinsfischerl oder Kalbs mit Estragonöl einstreichen und ebenfalls bereithalten.

Die Ziebeln abschälen und in mundgerechte Würfel schneiden Die Karotten reinigen und in feine Scheibchen schneiden.

Die Ingredienzien alle dekorativ anrichten und mit den verschiedenen Saucen zu Tisch bringen.

Das Öl oder evtl. Pflanzenfett erhitzen und jeweils nach Wahl Fleisch und Gemüse darin gardünsten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jörg's Fondue Bourgignonne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche