Jiaozi - Chinesische Teigtäschchen Mit Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Wasser (circa)
  • 300 g Lammhackfleisch
  • 100 g Jungzwiebel
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Frischen geriebener Ingwer
  • Salz

Soviel Wasser zum Mehl Form, eine Prise Salz dazu, so dass man einen festen Teig daraus durchkneten kann. Den Teig eine Stunde ruhen. Faschiertes ein kleines bisschen mit Salz würzen und mit feingehackten Lauchzwiebeln und Sesamöl gut mischen.

Teig auswalken, mit einem Trinkglas runde Kekse ausstechen. Diese auf den Handteller legen, ein klein bisschen Füllung in die Mitte legen. Mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand die Teigplätzchen zur Hälfte falten und die Ränder gut zusammendrücken.

Marinade: Die übrigen Ingredienzien vermengen und in kleinen Schüsselchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jiaozi - Chinesische Teigtäschchen Mit Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte