Jerk-Pork-Sandwiches

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

For The Pork:

  • 6 Lauchzwiebeln
  • 8 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 6 Scotch bonnet Chili, entkernt (sehr scharf Chilischoten!)
  • 0.5 Tasse Limonensaft
  • 0.25 Tasse Sojasauce
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Neugewürz (gemahlen)
  • 4 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Schweinelenden

Zusammenbau:

  • 2 Ciabatta
  • Scharfer Senf, Cajun-style bzw. anderer
  • Essiggürkchen oder evtl. andere Pickles, in Scheibchen geschnitten
  • 2 Tasse Schweizerkäse, gehobelt
  • Röstzwiebeln, optional
  • Gegrillte und geschälte Paprikas, optional

1. Chili, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Limonensaft, Sojasauce und Olivenöl und Gewürze sowie Thymian in einen Blender Form und zu einem glatten Püree verquirlen. Schweinelenden in einen großen Tiefkühlbeutel legen und das Püree darübergeben. Beutel versiegeln und das gesamte für 8-24 Stunden in den Kühlschrank legen, dabei hin und wiederholt auf die andere Seite drehen.

2. Oven auf 200 °C vorwärmen. Marinade von den Filets raspeln, und die Filets in einen Bräter legen. 10 min bei 200 °C in den Herd Form, dann die Hitze auf 160 °C verringern. Sobald das Fleischthermometer 65 °C anzeigt, ist das Fleisch fertig - Dauer jeweils nach Grösse und Dicke bis zu 45 min.

3. Fleisch nach dem Garen auf Raumtemperatur auskühlen, dann in schmale Scheibchen schneiden. Man kann das Fleisch aber ebenso bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank lagern, bis man die Sandwiches zusammenbauen will.

4. Für den Zusammenbau, die Brotlaibe waagerecht halbieren. Hälften mit Senf bestreichen, Masse ganz nach Wahl. Mit Fleisch, Pickles und Käse belegen. Eventuell ebenso geröstete/golden sautierte Zwiebeln und Paprikastreifen darübergeben. Zuklappen und jeden Laib in 4 Stück schneiden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jerk-Pork-Sandwiches

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche