Jerk Chicken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Zwiebel
  • 50 g Ingwer (Knolle)
  • 3 Chilischoten
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Frisch gepresster Limettensaft
  • 8 Hähnchenkeulen a 225 g

Die Zwiebeln abschälen und grob schneiden. Ingwer abschälen und grob zerschneiden. Chilischoten halbieren. Alle vorbereiteten Ingredienzien mit den übrigen Ingredienzien vermengen und in der Küchenmaschine zermusen.

Die Hähnchenkeulen ein paarmal mit einem spitzen Küchenmesser anpieken, mit der Marinade mischen und 2 Stunden oder evtl. übernacht im Kühlschrank einmarinieren. Keulen mit der Haut nach oben auf ein gefettetes Backblech legen und im heissen Herd 40 min bei 200 °C backen. Als letztes die Temperatur auf Bratrost umschalten und ein paar min braun werden lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jerk Chicken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche