Jellied Lamb - Lamm in Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Einige Lammknochen
  • 250 g Gekochtes Lammfleisch
  • 12 g Pulvergelatine
  • 4 EL Minzsauce aus frischen Minzblättern Zucker, verdünntem Wein- bzw. Malzessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Junge Erbsen blanchiert
  • 2 Eier hartgekocht
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Garnitur:

  • Einige Küchenkräuter und Salatblätter nach Wahl

Aus den Lammknochen ungefähr 2 Stunden ungefähr 600ml Suppe zubereiten, erkalten und das Fett abschöpfen. Lammfleisch von überschüssigem Fett befreien und kleinwürfelig schneiden. Die Gelatine mit 2TL Suppe durchrühren und zerrinnen lassen, dann unter Rühren in den Kochtopf mit der Suppe Form.

Die Minzsauce untermengen und die Mischung nachwürzen.

Eine runde hohe Küchenform mit kochend heissem Wasser ausspühlen und abtupfen.

Etwa 1cm hoch mit klare Suppe befüllen und diese gelieren. 2/3 der Erbsen am Rand der Form gleichmäßig verteilen, die Hälfte der Eier in die Mitte legen und mit klare Suppe begießen, bis das Ganze bedeckt ist. Fleischwürfel, übrige Erbsen und Eierscheiben sowie Petersilie vorsichtig mischen, mit Pfeffer würzen und in die verbliebene klare Suppe Form. Wenn diese zu gelieren beginnt, in die Form befüllen, bedecken und ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die geben stürzen. Lamm in Gelee mit Salatblättern und Kräutern garnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jellied Lamb - Lamm in Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche