Jbk-Dessertbuffet - Ein süsser Traum zum Schluss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Tirami Su im Espresso Tässchen:

  • 50 g Staubzucker
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Limone
  • 200 ml Espresso
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Kaffee Likör (Tia Maria)
  • 16 Biskotten
  • Kakaopulver 70 % Venezuela

Lemoncurd-Gebäck mit Früchten der Saison:

  • 1 Mürbteig
  • 200 g Krem double
  • 60 g Staubzucker
  • 3 EL Lemoncurd (Englischer Brotaufstrich aus Ei,
  • Butter und Zitronen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 100 ml Schlagobers
  • 150 g Himbeeren
  • 150 g Erdbeeren, klein
  • Bund Pfefferminze

Weisses Chocoladen Mousse mit Kirsch und Toblerone:

  • 120 g Kochschokolade
  • 2 EL Kirschwasser
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Toblerone
  • 1 Tafel Schoko, weiß (Galak)
  • 200 ml Portwein (weiss)
  • 150 g Zucker
  • 2 Zitronengras
  • 500 g Rhabarber
  • 250 g Crème fraîche
  • 100 ml Zitronengras-Fond
  • 100 g Erdbeereen
  • 150 g Zucker
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 6 Erdbeeren für Deko

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Tirami Su im Espresso Tässchen Den noch heissen, frisch zubereiteten Espresso mit Zucker und Kaffeelikör gut durchrühren. Biskotten auf die Grösse der Tassen in Stückchen brechen.

In der Flüssigkeit tränken. Die Schale der Limone abraspeln und den Saft ausdrücken. Mascarpone mit dem Limonenabrieb, Limonensaft und Staubzucker fünf Min. luftig aufschlagen. Eine Lage Biskuits in Tassen hineingeben. Mascarponecreme daraufgeben und wiederholen bis die Tasse voll ist. Kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao überstreuen.

Lemoncurd-Gebäck mit Früchten der Saison

Den Mürbteig auswalken. Mit einer Espressotasse Kreise ausstechen. Diese in kleine Förmchen Form, 15 min abgekühlt stellen. Im Herd bei 200 °C Ober- und Unterhitze 15 min in der Mitte backen. Auf dem Gitter abkühlen. Die Schale der Zitrone abraspeln. Krem Double mit Staubzucker, Zitronenabrieb und Lemoncurd durchrühren. Das Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig unterziehen. Die Krem auf die Törtchen Form und die Himbeeren und Erdbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Mit Pfefferminze dekorieren.

Weisses Chocoladen-Mousse mit Kirsch- und Toblerone-Splitter

Die weisse Kochschokolade grob hacken, mit dem Kirschwasser und zwei Esslöffeln Schlagobers über einem Wasserbad bei kleiner Temperatur zerrinnen lassen. Die restliches Schlagobers steif aufschlagen. Die flüssige weisse Kochschokolade leicht abkühlen und mit grobgehackten Toblerone-Splittern unter das Schlagobers heben. Mit einem Spritzsack in Champagner-Kelche Form und abgekühlt stellen. Von der weissen Schoko mit einem Küchenmesser Röllchen schaben und abgekühlt stellen. Zum Servieren die Röllchen auf die Mousse Form.

Hausgemachtes Erdbeer-Zitronengras-Eis auf Rhabarber-Kompott in weissem Portwein Den weissen Portwein mit Zitronengras und Zucker zum Kochen bringen. Den Rhabarber in fünf Zentimeter lange Stifte schneiden und darin zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel fünf min ziehen. 100 Milliliter Fond für das Eis abkühlen. Die Schale der Limette abraspeln. Die Erdbeeren zermusen und absieben. Den Zitronengrasfond mit Crème fraîche, Erdbeerpüree, Zucker und dem Limettenabrieb mit einem Mixstab mischen und in der Eismaschine gefrieren.

Die Eisbällchen auf ausgekühltem Rhabarberkompott auf kleinen tiefen Tellern anrichten. Die Erdbeeren in zwei Hälften schneiden und mit diesen die Teller dekorieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Jbk-Dessertbuffet - Ein süsser Traum zum Schluss

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.05.2015 um 17:49 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.05.2015 um 07:10 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche