Jausenstangerl mit Kümmel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 650 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 40 g Germ
  • 400 ml Milch
  • 1 EL Schmalz
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Kümmel (zum Bestreuen)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für die Jausenstangerl mit Kümmel das Mehl, Salz, Germ und Zucker in eine Schüssel geben. Die Milch kurz erhitzen damit sie lauwarm ist und zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben.

Mit dem Knethaken einige Minuten durchkneten. Dannach noch den Esslöffel Schmalz dazugeben und nochmal kurz mitkneten. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Für die Jausenstangerl aus dem Teig kleine Stücke abreissen, zu Dreiecken formen und bis zur Spitze hinauf aufrollen. Die Stangerl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit dem Kümmel bestreuen.

Die Stangerl nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen und bei 180 °C Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Wer keinen Kümmel mag, macht die Jausenstangerl stattdessen ohne, oder bestreut sie mit Sesam, Leinsamen, etc.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Jausenstangerl mit Kümmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche