Jausendackel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Laib Brot
  • 4 Stück Geheimratskäse
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Stange Cabanossi
  • 1 Stange Jausenwurst
  • 1 Stk Paprika
  • 1 Stk Cocktailtomate
  • 2 Stk Oliven
  • Zahnstocher

Für den Jausendackel mittels der Zahnstocher die Körperteile des Hundes am Brotlaib (siehe Foto) befestigen.

Mit Cellophanpapier einpacken und fertig ist ein tolles Eyecatcher Geschenk, dass einfach vorzubereiten ist und auch noch schmeckt.

Tipp

Der Jausendackel kann nach Belieben auch anders gestaltet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Jausendackel

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 18.10.2015 um 09:25 Uhr

    toll

    Antworten
  2. jena
    jena kommentierte am 09.08.2015 um 08:57 Uhr

    super Idee

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.06.2015 um 06:07 Uhr

    na, ist der süß! eine sehr originelle Idee!

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 06.05.2015 um 11:18 Uhr

    kreativ !

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 20.04.2015 um 14:03 Uhr

    sieht ja voll lustig aus :D

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche