Japanische Nudelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Karotten
  • 100 g Blattspinat
  • 1 Jungzwiebel
  • 400 g Udonnudeln
  • 1 Gemüsesuppe
  • 1000 ml Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 4 EL Sojasauce (japanisch)
  • 3 EL Mirin

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Reichlich Wasser in einem Kochtopf erhitzen. Die Karotten von der Schale befreien, reinigen und in feine Stifte schneiden. Die Stifte im kochenden Wasser 5 min gardünsten, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zur Seite stellen. Den Spinat auslesen und ein paarmal in stehendem kaltem Wasser abspülen. Im blubbernd kochenden Wasser 1 Minute blanchieren, dann in ein Sieb ab gießen. Die Jungzwiebel reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung nicht zu weich machen, dann abschütten, abgekühlt abbrausen und warm halten.

Die Gemüsesuppe aufwallen lassen. Die klare Suppe mit dem Zucker, dem Salz, der Sojasauce und dem Mirin würzen. Die Karotten und den Spinat in die klare Suppe Form und erwärmen. Die Nudeln in Suppenschalen gleichmäßig verteilen und mit der kochend heissen klare Suppe auffüllen. Mit den Frühlingszwiebelringen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Japanische Nudelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche