Japanische Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Champignons
  • 125 g Sojabohnensprossen
  • 250 g Bambussprossen
  • 100 g Spinat
  • 3 Eier
  • 800 ml Hühnerbouillon

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Champignons reinigen, abspülen und gut abrinnen. In schmale Scheibchen schneiden.

2. Die Sojabohnensprossen, sowie die Bambussprossen in ein Sieb schütten und ebenfalls gut abrinnen.

3. Die Bambussprossen in schmale Streifchen schneiden.

4. Den Spinat auslesen, abspülen und ebenfalls in Streifchen schneiden.

5. Das Gemüse in 4 ofenfeste Suppentassen gleichmäßig verteilen.

6. Die Suppe mit den Eiern mischen und über das Gemüse gießen.

7. Die Tassen mit Aluminiumfolie verschließen, in die Fettpfanne des Backofens stellen und mit kochend heissem Wasser umgiessen.

8. In den aufgeheizten Herd schieben (E: 175 °C ) und ca. eine halbe Stunde gardünsten.

Herausnehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wer keine Bambussprossen mag, kann auch Chinakohlstreifen nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Japanische Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche