Japanische Fischer-Sushi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Reis:

  • 2 Tasse Milchreis
  • 3 Tasse Wasser

Reismarinade:

  • 1 Prise Weinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Glutamat

Fischermanns Überraschung:

  • Thunfisch (aus der Dose)
  • 1 Prise Reiswein (oder Sherry)
  • Oliven, gefüllte
  • Brunnenkresse

Netz-Imbiss:

  • Sardellen
  • Kapern
  • Paprika, Würfel aus dem Glas
  • Salatblättchen oder evtl. frische Algen

Japanische Logger-Snacks:

  • Hering, mariniert
  • Zwiebel
  • Brunnenkresse

Zu diesem Imbiss wird gekochter Langkornreis benötigt. Kochen von Langkornreis Gewaschenen Langkornreis mit Wasser in festverschliessbaren Kochtopf Form. Auf Asbestplatte ankochen, auf der Stelle kleiner stellen, nach 20 min gänzlich abschalten, nicht nachsehen und weitere 10 min ziehen. Langkornreis kaltstellen.

Marinieren von Langkornreis Erkalteten Langkornreis mit Weinessig, Salz und Glutamat nachwürzen.

Formen von Sushi Etwa einen EL voll marinierten Langkornreis in die linke hohle Hand nehmen. Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand darüberlegen und Sushi-Kloss formen.

Fischermanns Überraschung: Thunfisch aus der Dose mit Sherry oder Reiswein beträufeln und ruhen. Auf geformte Sushi-Knödel legen, mit Scheiben von gefüllten Oliven garnieren. Mit Brunnenkresse anrichten.

Netz-Imbiss: Geformte Sushi-Knödel mit Sardellenstreifen und Kapern netzartig belegen. In die Zwischenräume winzige Würfel Paprika aus dem Glas stecken. Wer hat, mit frischen Algen garnieren, sonst muss man Salatblättchen nehmen.

Japanische Logger-Snacks: Geformte Sushi mit passend geschnittenen Stücken eines marinierten Herings belegen. Mit kleinen Zwiebelringen garnieren. Anrichten und mit Brunnenkresse schmücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Japanische Fischer-Sushi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche