Japanisch Essen: Ramen mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Ein Traditionelles Rezept:

  • 100 g Spinatblätter (frisch)
  • 1 Bambussprosse (ca. 1OO g, vielleicht aus der Dose)
  • 150 g Chinakoh1blaetter
  • 12 sm Shiitake-Schwammerln
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 300 g Ramen-Nudeln (siehe Kasten)
  • Salz
  • 4 EL Öl (zum Braten)
  • 4 EL Sake
  • 1 EL Sojasauce; ungefähr
  • 1400 ml Ramen-Hühnerfond (fertiggewuerzt, siehe Grundrezept Punkt 5)
  • 4 Ganz frische Wachteleier
  • 4 Schnittlauch (Halme)

Notiert Von K-H Boller O2O1:

  • Yasai Ramen wird mit Hühnerfond zubereitet und mit frischen
  • Wachteleiern angerichtet.

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1 Die Spinatblätter auslesen, abspülen, trockenschleudern und die Stiele entfernen. Die Bambussprosse in zarte Streifen schneiden. Die Chinakohlblätter abspülen, abtrocknen und diagonal in knapp fingerbreite Streifchen schneiden. Von den Pilzen die Stiele entfernen, nicht verwenden. Die Hüte halbieren oder evtl. vierteln. Die Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und samt grünem Teil in feine Ringe schneiden.

2 Die Nudeln in ausreichend kochendes Salzwasser Form, 3 Min. al dente oder nach Packungsangaben weich machen.

3 In der Zwischenzeit das Öl im Wok oder einer Bratpfanne erhitzen. Bambus, Spinat, Chinakohl, Schwammerln und Zwiebelringe darin bei starker Temperatur unter durchgehendem Rühren etwa i Minute rösten. Mit Sake und Sojasauce würzen.

4 Nudeln abschütten, abrinnen. Heiss in die Portionsschüsseln Form: Pro Einheit ungefähr 350 ml heissen Fond über die Nudeln gießen, sodass sie nicht ganz bedeckt sind. Das gebratene Gemüse darüber gleichmäßig verteilen.

5 Wachteleier der Reihe nach schlagen und eins auf jede Einheit setzen. Den Schnittlauch in feine Rollen schneiden und auf die Suppenportionen streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Japanisch Essen: Ramen mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche