Japan-Suppe Mit Algen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Sojasosse
  • 1 Kombu; 10x10 cm große Flecken (getrocknete braune Meeresalge)
  • 20 g Bonitoflocken
  • 10 Shiitake-Schwammerln (frisch)
  • 20 g Mu-Err-Schwammerln
  • 150 g Tempeh
  • 30 g Wakame

Für die Grundbrühe das Kombu kurz mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln und zu der kalten Gemüsesuppe Form und mit den Bonitoflocken bis zum Kochpunkt erhitzen. klare Suppe von dem Küchenherd nehmen und durch ein feines Sieb gießen. Kombu und Bonito nicht weiter verwenden.

Diese Grundbrühe gibt es auch als Fertigprodukt. Sie heisst dann Dashi-no-Moto und wird nur in Wasser angerührt.

Mu-Err-Schwammerln in kaltem Wasser einweichen und Shii Take-Schwammerln und Tempeh würfelig schneiden. Shii Take-Schwammerln, Mu Err-Schwammerln, Tempeh und Wakame in der klare Suppe erwärmen und auf der Stelle heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Japan-Suppe Mit Algen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche