Jambalaya mit Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hühnerbrüste
  • 250 g Schinken (geräuchert)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 0.5 Paprika
  • 1 Stangensellerie
  • 4 Paradeiser
  • 2 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • 350 ml Hühnersuppe
  • 250 g Langkornreis
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Die Paradeiser häuten, entkernen und in Streifchen schneiden. Hühnerbrüste und Räucherschinken grob in Würfel schneiden. Hendl und Schinken in erhitztem Öl anbraten. Das gehackte Gemüse hinzfügen und die Paradeiser, mit Hühnersuppe auffüllen und kurz aufwallen lassen. Mit dem Cajun-Gewürz herzhaft nachwürzen. Alles in eine ofenfeste Form füllen und den Langkornreis darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd bei 180 °C ca. 10 min fertig gardünsten.

Tipp: Cajun-Gewürz ist ein pikantes Gewürz für Geflügel und Reisgerichte. Es hält sich sehr lange als "Fertigmischung" im Schraubglas: bestehend aus 1 El Knoblauchpulver; 1 El Zwiebelpulver; 2 Tl weisser Pfeffer aus der Mühle; 2 Tl schwarzer Pfeffer aus der Mühle; 1, 5 Tl Cayenne-Pfeffer; 2 Tl getrockneter Thymian und 1/2 Tl Oregano.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jambalaya mit Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche