Jamaika Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sosse:

  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Milch (kalt)
  • 1 Eidotter
  • 40 ml Rum
  • 2 Blutorangen
  • 125 ml Schlagobers

Ausserdem:

  • 2 Blutorangen
  • 40 g Honig
  • 4 EL Rum
  • 25 g Mandelstifte

Früchte aller Art gibt es auf Jamaika in Hülle und Fülle. Darum ist es kein Wunder, das die Insulaner sie auf vielfältige Art zu zu Tisch bringen verstehen. Wie dieses erfrischenden Dessertorangen.

Für die Soße Milch mit Zucker und Salz in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Vanillepuddingpulver mit der kalten Milch anrühren. Unter Rühren in die kochende Milch Form. Aufkochen. Vom Küchenherd nehmen. Eidotter in einem Becher mit ein wenig heisser Soße mixen und ein weiteres Mal in die Soße rühren. Dann den Rum reinmischen. Orangen halbieren und das Fruchtfleisch rauslösen. Die Schalenhälften müssen unversehrt bleiben. Fruchtfleisch ausführlich häuten, kleinwürfelig schneiden. In die Soße Form. Schlagobers in einer Backschüssel steif aufschlagen, unter die erkaltete Soße heben. 30 Min. im Kühlschrank abkühlen.

In der Zwischenzeit die anderen Orangen von der Schale befreien. Weisse Haut entfernen. Orangen in Schnitze teilen. Von den Spalten die Haut entfernen. Fruchtfleisch in 1 cm große Stückchen schneiden. In die Orangenschalen befüllen. Honig in einem Kochtopf erhitzen. Rum hinzufügen. Nicht machen.

Heiss über die Orangenstücke gleichmäßig verteilen. Auch in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Mandelstifte überstreuen. Soße getrennt anbieten.

Menü 5/23

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jamaika Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche