Jalapeno Spiesse mit Erdnuss-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Getr. Chillischoten
  • 100 g Erdnusskerne (ungesalzen)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnusscreme
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Kräuterbutter
  • Salz
  • 1 EL Limettensaft
  • 400 g Schweinsfischerl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 4 Pimentkörner
  • 0.25 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 12 Jalapeno Chilis

1. Chili, Erdnüsse rösten. Abkühlen, im Mörser zerstoßen. Mit Zucker, Erdnusscreme, Kokosmilch, Liter El Kräuterbutter 2 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Mit Salz, Saft nachwürzen.

2. Filet in 12 schmale Scheibchen schneiden. Knoblauch abziehen, mit Gewürzen zerstoßen, Fleisch damit einreihen.

3. Jalapeno-Chilis abschwemmen, reinigen, entkernen, mit jeweils Liter Scheibe Fleisch umwickeln. Je 3 Rollen auf Spiesse stecken, mit Salz würzen. 5 min grillen, dabei auf die andere Seite drehen, mit übriger Kräuterbutter bestreichen. Mit der Soße zu Tisch bringen.

Info: Frische Jalapeno Chilis sind schwer zu bekommen. Ich habe eine grössere Masse portionsweise eingefroren. Man kann ebenso "Sivre" Chilis von dem Türken beziehungsweise "Dutch Red" aus dem Supermarkt nehmen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jalapeno Spiesse mit Erdnuss-Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche