Jakobsmuscheln unter der Haube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Karotten
  • 60 ml Gemüsesuppe
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Butter
  • 12 Steinchampignons
  • 1 Prise Zucker
  • 200 ml Kalbsfond
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Glatte Petersilie
  • 8 lg Jakobsmuscheln
  • 200 g Blätterteig (tiefgekühlt, circa)
  • 1 Ei

Die Karotten reinigen und in Scheibchen schneiden, etwa 7 min bei geschlossenem Deckel mit wenig Gemüsesuppe weichdünsten und abschütten.

Die Schalotte in 1 El Butter anschwitzen, Schwammerln und 1 Prise Zucker dazugeben. Goldbraun rösten. Mit Fond und Schlagobers aufgiessen, nachwürzen und mit Mehlbutter binden. Erbsen und Karotten sowie die Petersilie einrühren.

Die Jakobsmuscheln in wenig Butter anbraten. Sie sollen innen noch roh sein. Leicht mit Salz würzen. In 4 feuerfeste Formen Form und das Gemüse mit Sauce darauf gleichmäßig verteilen. Den Blätterteig auswellen und auf jede Tasse einen Deckel setzen. Am Rand fest drücken und mit verquirltem Ei bepinseln.

Im aufgeheizten Herd bei 175 °C zirka 10-15 Min. backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

ml

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln unter der Haube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche