Jakobsmuscheln scharf gewürzt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 12 lg Jakobsmuscheln (Pilgermuschel) mit dem Rogen (Corail); aufgetaut, wenn tiefgefroren oder evtl. 350 g kleine ausgelöste Jakobsmuscheln, ohne Rogen und aufgetaut
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln; fein und diagonal geschnitten (vielleicht mehr)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2.5 Ingwer (klein gehackt)
  • 250 g Zuckerschoten (Mangetout)
  • 125 g Junge Champignons bzw. Schwammerln mit nicht sichtbaren Lamellen; in Scheibchen geschnitten
  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Bienenhonig (flüssig)
  • 0.25 Teelöffel Gemahlenes Allspice-Gewürz
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Sesamkörner (geröstet)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............276 Eiklar................25 g Kohlehydrate...........8 g Zucker.................6 g Fett..................15 g gesättigte Fettsäuren..2 g

Jakobsmuscheln gibt es sowohl frisch als ebenso tiefgefroren. Achten Sie darauf, dass sie vor der Vorbereitung ganz aufgetaut sind.

Die Jakobsmuscheln abspülen und abtrocknen. Alle dunklen Teile entfernen und den Rogen, falls verwendet, abtrennen.

Jede Jakobsmuschel in 3 bis 4 Stückchen schneiden. Wenn der Rogen groß ist, halbieren.

Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einen großen vorerhitzten Wok oder evtl. eine schwere Bratpfanne gießen und unter vorsichtigem Schwenken des Woks oder evtl. der Bratpfanne sehr heiß werden.

Die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer dazugeben und 1 Minute anbraten.

Die Zuckerschoten in den Wok Form und unter durchgehendem Rühren weitere 2-3 min anbraten. Die Ingredienzien herausheben, in eine geeignete Schüssel befüllen und zur Seite stellen.

Das übrige Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in den Wok gießen und, sobald es sehr heiß ist, die Jakobsmuscheln und den Rogen dazugeben und ein paar Min. lang anbraten.

Die Schwammerln einrühren und ca. eine weitere Minute gardünsten.

Sojasauce, Sherry, Honig und die chinesische Fünf-Gewürze-Mischung dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gründlich mischen und dann die Zuckerschoten wiederholt in den Wok Form und einrühren.

Gut mit Salz und Pfeffer würzen und bei hoher Temperatur ungefähr eine Minute lang gut schwenken und durchmischen, bis das Ganze kochend heiß ist. Die Jakobsmuscheln und das Gemüse auf der Stelle mit Sesamkörnern bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln scharf gewürzt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche