Jakobsmuscheln mit Mi-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Jakosbmuscheln (ausgelöst)
  • 2 Stück Zwiebeln (klein)
  • 1 Schote Chilli (rot)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 200 g Mi-Nudeln
  • 3 EL Öl
  • 1/2 TL 5 Gewürze-Pulver
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 TL Sesamöl
  • 1-2 EL Sojasauce
  • Fischsauce

Muscheln trockentupfen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Die Chili-Schote in Ringe schneiden (wer es nicht so scharf mag, entfernt zuvor die Kerne). Die Frühlingszwiebel und den Koriander waschen und trockenschleudern. Die Frühlingszwiebel in ca. 3cm lange Stücke schneiden, die Korianderblätter abzupfen. Die Nudeln in Salzwasser lt. Packungsangabe weich garen und abgießen. In einem Wok das Öl erhitzen und die Muscheln auf zwei Mal je 1-2 Minuten braten. Danach herausnehmen. Die Zwiebeln, Chili, Frühlingszwiebel. 5 Gewürze-Pulver und Sesam in den Wok geben und unter Rühren 1 Minute anbraten. Die Muscheln, die Nudeln und den Koriander dazugeben, mit Fischsauce (wer es nicht mag mit Salz) und Sesamöl abschmecken und heiß werden lassen - fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Jakobsmuscheln mit Mi-Nudeln

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.03.2016 um 14:48 Uhr

    Wir haben einen Tipp von einem Asiaten bekommen: ganz wenig von den Wurzeln des Korianders fein schneiden und beigeben wenn man Blattkoriander verwendet.

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 25.06.2015 um 22:38 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 23.09.2014 um 07:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche