Jakobsmuscheln mit Fenchel-Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Orange
  • 5 g Ingwer (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Zitrone (unbehandelt, abgeriebene Schale davon)
  • Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 6 Gross. Jakobsmuscheln
  • Pfeffer

Orange von der Schale befreien, dabei mit einem Küchenmesser die komplette weisse Haut entfernen. Orange filetieren und den austretenden Saft auffangen.

Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln. Grünen Pfeffer im Mörser zerstoßen. Aufgefangenen Orangensaft, eine Messerspitze Zitronenabrieb, Ingwer, geriebenen grünen Pfeffer, Salz und 2 El Olivenöl zu einem Dressing durchrühren. Fenchel reinigen und dünn hobeln. In einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl den Fenchel anbraten. Mit dem Dressing mischen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Orangenfilets einrühren.

Die Jakobsmuscheln aus der Schale lösen, abspülen, reinigen und trocken reiben. Jakobsmuscheln mit Pfeffer und Salz würzen und in einer Bratpfanne mit 2 El Olivenöl von beiden Seiten kurz rösten. (Jakobsmuscheln dürfen nicht durchgebraten werden, sie sollten innen noch glasig sein.) Die Muscheln mit einem Bundmesser (Zackenmesser) beziehungsweise anderem Küchenmesser horizontal durchschneiden, so dass man dünnere Scheibchen erhält und ein weiteres Mal ganz kurz in der Bratpfanne an rösten.

Fenchelsalat in der Tellermitte anrichten. Dazwischen die gebratenen Jakobsmuscheln platzieren.

Tipp: Zur Verfeinerung der Jakobsmuscheln und Fenchel-Orangen kann man je ein paar Safranfäden einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln mit Fenchel-Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche