Jakobsmuscheln In Pastetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 sm Schalotte
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Pk. Jakobsmuscheln, tiefgekühlt
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • 0.5 Tasse Sherry (trocken)
  • 0.5 Teelöffel Estragon
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 sm Blätterteigpastetchen

Die Butter zerlaufen, die sehr fein gehackte Schalotte darin anschwitzen (ohne Farbe nehmen zu).

Die in Scheibchen geschnittenen Champignons dazugeben, mit dem Saft der Zitrone beträufeln und zwei bis drei Min. weichdünsten. Die aufgetauten Muscheln dazugeben, gut durchschwitzen. Mit Schlagobers und Sherry auffüllen, den Estragon dazugeben. Nicht mehr machen, sondern nur garziehen, da sonst die Muscheln hart werden.

Die Eidotter mit dem Schlagobers mischen und die Muscheln abseits von dem Küchenherd damit legieren.

Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken und in die aufgeheizten Pastetchen befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln In Pastetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche