Jakobsmuscheln in Champignonsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Tk-Jakobsmuscheln
  • 60 g Butter
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 250 g Champignons (Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sherry
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Rindsuppe
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Zitrone; vielleicht verdoppeln
  • 20 g Mehlbutter (Schwitze)
  • 30 g Butter (frisch)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Jakobsmuscheln kommen bei uns ausgelöst und tiefgefroren auf den Markt. Vor der Vorbereitung wird das weisse Muschelfleisch, die Nuss, von dem Corail (Rogen) getrennt und unter fliessendem Wasser kurz abgespült.

Corail von dem weissen Muschelfleisch ablösen kann. Das weisse Muschelfleisch in 1cm dicke Scheibchen schneiden, den Corail ganz.

Die Schalotten in der heissem Butter glasig weichdünsten. Die Champignons in den Kochtopf Form, andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Sherry aufgießen, leicht kochen. Den Wein und die Rindsuppe aufgießen, 8 min Dünsten. Zum Schluss Crème fraîche darunterrühren, aufwallen lassen, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Soße mit Mehlbutter leicht binden. Das Muschelfleisch in die Soße Form und erwärmen. An der Herdseite ein Stücke frische Butter darunterrühren. In einer aufgeheizten Backschüssel anrichten und mit Petersilie überstreuen.

Zuspeisen: Langkornreis, zarte Blattsalate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln in Champignonsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche