Jaiza po-minski - Eier nach Minsker Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 10 Eier (hartgekocht)
  • 75 g Butter (weich)
  • 1 EL Majo
  • 2 EL Krem double
  • 3 EL Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Käse (gerieben)
  • Sardellenfilets; gewässert und halbiert

Die Eier halbieren und die Dotter auslösen. Die Dotter mit Krem, Butter, Majo double, den Kräutern und dem Paprikapulver vermengen und würzen. 2/5 der Eiweisshälften hacken und ebenfalls unter die Eigelbmasse vermengen. Die restlichen Eiweisshälften mit der Eigelbmasse befüllen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Semmelbrösel und Käse mischen. Die Eier kreuzweise mit den Sardellenfilets belegen und mit der Käsemischung überstreuen. Im Herd zirka 10 min überbacken und warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jaiza po-minski - Eier nach Minsker Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche