Jägerwecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Jägerwecken die Butter mixen, Topfen, Sauerrahm, Ketchup, Kräutersalz und Pfeffer hinzufügen und gut vermengen. Den Wecken an beiden Enden abschneiden und innen aushöhlen.

Das Ausgehöhlte in kleine Stücke reißen und den anderen Zutaten beimengen. Alle weiteren Zutaten klein würfelig schneiden und zur Masse hinzufügen. Die fertige Füllung in den Wecken einfüllen und den Jägerwecken für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Statt Geselchtem können Sie auch Speck oder Schinken für den Jägerwecken verwenden. Klein gewürfelter Emmentaler unter die Füllung gemengt schmeckt auch hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 3 35

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Jägerwecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche