Jägertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Stk Rindsrouladen
  • 3 Stk Zwiebeln (grob gewürfelt)
  • 6 EL Öl
  • 3 TL Senf
  • 4 TL Paprikapulver (rosenscharfes)
  • Salz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 ml Rotwein (trockener, Merlot oder Bordeaux)
  • 500 ml Suppe
  • 500 g Champignons
  • 6 TL Saucenbinder (dunkler)
  • 200 ml Obers
  • Pfeffer

Für den Jägertopf das Rouladenfleisch in Streifen schneiden und mit dem Senf vermischen. Zwiebeln würfeln. 3 El Öl in einem Bräter oder einem breiten Topf erhitzen.

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in 4 Portionen nacheinander rundum braun anbraten, dabei ab der zweiten Portion je 1 El Öl zugeben. Zur letzten Portion Zwiebeln und Tomatenmark geben und kurz mitbraten.

Dann das gesamte Fleisch wieder in den Topf geben. Mit Rotwein ablöschen,dann erst das Paprikapulver einrühren, Suppe zugießen, einmal aufkochen lassen und bei milder Hitze zugedeckt ca. 45 Min. schmoren.

Danach die Pilze zum Fleisch geben und noch ca. 30 Min. mitschmoren. Mit Saucenbinder/oder Speisestärke binden und kurz vor dem Servieren Obers unterziehen.

Tipp

Zum Jägertopf passen am besten breite Bandnudeln, Spätzle oder Semmelknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Jägertopf

  1. omami
    omami kommentierte am 03.06.2015 um 17:07 Uhr

    So mag ich Jäger am Liebsten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche