Jägerschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rindsschnitzel
  • Dijon Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Essiggurkerl
  • 3 ölpfefferoni
  • 3 Sardellenfilets
  • 1 tasse braune champignons
  • 1 packung Tiroler Speck
  • 1 el Tomatenmark
  • 1 becher Creme fraiche
  • 0,25 ltr Rotwein
  • 0.5 ltr Rindssuppe
  • Bandnudeln (grün)
  • Butter (zum anbraten)

Für das Jägerschnitzel das Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern, mit Senf bestreichen und mit Mehl bestäuben. Anschließend von beiden Seiten kräftig anbraten und warmstellen.

Im Bratenrückstand den kleingeschnittenen Speck mit der ebenfalls klein geschnittenen Zwiebel angehen lassen. Gurkerl, Pfefferoni, Champignons und Sardellen (alles kleingeschnitten) zugeben und das Tomatenmark kurz mitrösten.

Mit Rotwein und Suppe aufgießen, und die Schnitzel wieder einlegen. Zugedeckt weich dünsten. Vor dem servieren die Sauce mit Creme fraiche binden. Mit den Nudeln anrichten und genießen. Beilage nach Belieben, mir persönlich schmeckts am besten mit einem knackigen grünen Salat.

Tipp

Ruhig etwas mehr Nudeln und Sauce machen. Das Jägerschnitzel nach meiner Art schmeckt am Tag darauf auch ohne Fleisch sehr lecker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 1

Kommentare9

Jägerschnitzel

  1. morli77
    morli77 kommentierte am 03.06.2016 um 07:58 Uhr

    Ich mag auch am liebsten Semmelknödel und Kroketten dazu!

    Antworten
  2. erla
    erla kommentierte am 10.03.2016 um 16:57 Uhr

    Heute gekocht, wirklich ein Hammer!!!!!

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 01.01.2016 um 17:29 Uhr

    Ganz toll!

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 30.11.2015 um 22:56 Uhr

    ich mag auch viel lieber die Sauce als das Fleisch, danke für das gschmackige Rezept

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 11.11.2015 um 11:09 Uhr

    Wunderbares Rezept. aber mir sind knödel lieber

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche