Jägerbraten ¯Hubertus«

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 8 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1500 ml Rotwein
  • 5 Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 1 Lorbeergewürz

Sonstiges:

  • 750 g Rindfleisch (Bugschaufelstück)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 Scheiben Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 125 g Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Johannisbeergelee

Zwiebel und Karotte in Würfel schneiden und mit den übrigen Ingredienzien für die Marinade in eine geeignete Schüssel Form. Fleisch einfüllen und eine Nacht lang einmarinieren Fleisch herausnehmen, abtrocknen und mit Pfeffer und Salz würzen. Butterschmalz erhitzen und Fleisch darin anbraten.

Ein Häferl Marinade aufgießen, Fleisch mit Speck belegen und 90 bis 100 min dünsten. Zwischendurch das Fleisch auf die andere Seite drehen und mit weiterer Marinade begießen.

Soße passieren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, mit Schlagobers und Johannisbeergelee verfeinern.

Zuspeise: Semmelklösse, Rotkraut, gedünstete Apfel.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jägerbraten ¯Hubertus«

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche