Jacobsmuschelspiess mit Serranoschinken in Schokoladenvinaigrette - Pinchos de Vieira

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 16 Frische ausgelöste Jacobsmuscheln
  • 16 Dünne Scheibchen Serrano Schinken
  • 3 Birnen, abgeschält, entkernt, in kl. Würfeln
  • 1 Rosmarin
  • 80 g Zucker
  • 80 g Schalotten, abgeschält, in kl. Würfeln
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml Balsamicoessig
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Curry
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 5 EL Olivenöl (nativ)
  • Salz und frisch gemahlender Pfeffer schwarz

Zucker in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Birnen, Rosmarin, Schalotten und Weisswein dazugeben und 5 bis 7 min leicht wallen - kommt auf die Konsistenz der Birnen an, sie sollen nicht zerfallen.

Essig mit dem Curry, Cayenne, Kakaopulver und den Kräutern der Provence aufwallen lassen, in ein hohes Gefäß befüllen und verquirlen, dabei das native Olivenöl, z.B. von Marques de Grinon, einlaufen.

Schinken um die Jacobsmuscheln einschlagen und aufspiessen, leicht einölen und auf dem Bratrost kurz gardünsten.

Das Birnengemüse auf heißen Tellern anrichten, Spiesse darauf legen und mit der Salatsauce vollenden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jacobsmuschelspiess mit Serranoschinken in Schokoladenvinaigrette - Pinchos de Vieira

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche