Jacobsmuscheln mit Cognacsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Jakobsmuscheln, mit Corail
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Askalonzwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 4 Esslöffel Butter
  • 20 milliliter Cognac
  • 1 Knoblauchzehen
  • 20 cl Weisswein (trocken)

Salz, Pfeffer:

  • Das Muschelfleisch, wenn benötigt im Eiskasten entfrosten lassen. Die
  • gelbe Rübe reinigen und würfeln. Die Zwiebel und Askalonzwiebel abschälen und fein
  • Hacken. Das Muischelfleisch in grosse Scheibchen kleinschneiden. Die Toma
  • Häuten, vierteln und entsteinen.

Die Butter in einem Schmortopf schmelzen. Die gelbe Rübe, die Zwiebel als dito die Askalonzwiebel dazufügen und ein klein bisschen dämpfen lassen. Das Muschelfleisch mit dem Corail dafür ( das ist der Rogen). Unter Rühren goldgelb anbräunen. Den Cognac in einem Schöpflöffel anwärmen, anzünden und darüber giessen. Den Knofel von der Schale trennen und dafür pressen.

Salzen, mit Pfeffer würzen und den Weisswein eingießen und das Ragout bei starker Temperatur 10 Min. am Herd kochen. Das Muschelfleisch mit einem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen. Den Kochsud ein klein bisschen einkochenlassen, würzen und evtl. nachwürzen. Durch ein Sieb über das Muschelfleisch giessen, sehr heiss auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jacobsmuscheln mit Cognacsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche