Jacobsmuscheln auf Taglilolini mit Lauchsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Jacobsmuscheln
  • 1 Lauchstange (mittelgross)
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 250 g Crème fraîche
  • Salz & weisser Pfeffer
  • 250 g Tagliolini
  • 2 EL Öl

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Einen Bratrost vorwärmen. Den Porree reinigen und abspülen. Den grünen Teil klein schneiden und in ganz schmale Längsstreifen schneiden, und in kaltes Wasser legen, damit sich der Porree einringelt.

2. Den weissen Teil des Lauchs klein hacken und in der Butter dünsten. Mit Weisswein ablöschenund zur Hälfte reduzieren, die Krem Fraiche unterziehen und um ein Drittel reduzieren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Die Tagliolini in kochendes Salzwasser Form und in 10 Min. al dente machen.

4. In der Zwischenzeit die Jacobsmuscheln mit Öl einpinseln und 3 min grillen, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

5. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und auf Tellern oder evtl. in Muschelschalen gleichmäßig verteilen, dann die Jacobsmuscheln darauf anrichten und mit den Lauchkringeln ganieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jacobsmuscheln auf Taglilolini mit Lauchsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche