It's a Girl -Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 3 Stk Eier
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 200 g Kakaopulver (Instant)
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 200 ml Schlagobers
  • 4 Stk Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 120 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 120 g Bitterschokolade (geschmolzen)
  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Eiweiß
  • 300 g Staubzucker
  • Lebensmittelfarbe (rosa)
  • 80 g Kastanienreis
  • Schokoglasur (oder Lebensmittelfarbstift zum Verzieren)

Für die It's a Girl-Torte erst den Schokoladekuchen zubereiten.

Für die Schokotorte Butter und Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und weiterrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Schlagobers untermischen und gut verrühren.

Die Masse in eine ausgefettete Tortenform geben und ca. 55 Minuten bei 170 Grad backen. Für die Biskuittorte die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig schlagen.

Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gleich große Springform geben und ca. 35-40 Minuten bei 170 Grad backen.

Für die Schokocreme die geschmolzene, abgekühlte Schokolade mit Zucker und Butter schaumig rühren.

Für die Buttercreme den Vanille-Pudding mit 250 ml Milch kochen und abkühlen lassen. Den Zucker und Vanillezucker dazugeben und die Butter nach und nach unterrühren.

Die Schokotorte mit Schokocreme füllen und den Rand damit bestreichen. Die Biskuittorte mit Vanillecreme füllen und ebenfalls den Rand bestreichen.

Für die Zuckerglasur Eiweiß mit Staubzucker und Lebensmittelfarbe verrühren und den Zuckerguß über die Torte geben.

Mit dem Kastanienreis Haare aufstreuen. Mit etwas Kastanienreis eine Scheibe formen, diese halbieren und den Rand mit Schokoglasur färben.

Für die Nase zwei Kugeln aus Kastanienreis in Glasur tunken und einen Schnuller in die Torte stecken.

Die It's a Girl-Torte ist fertig.

Tipp

Statt der It's a Girl-Torte kann die Torte auch mit blauem Zuckerguss für eine It's a Boy-Torte verziert werden. Statt dem Kastanienreis kann man auch probieren, die Haare mit Marzipan zu machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare11

It's a Girl -Torte

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 06.10.2015 um 12:08 Uhr

    entzückend !

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 30.06.2015 um 11:02 Uhr

    sehr lieb

    Antworten
  3. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 18.04.2015 um 08:08 Uhr

    witzige idee. werd das ganze mal ein wenig für einen buben umwandeln. danke für die inspiration und das kuchenrezept. ;-)

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 04.03.2015 um 10:07 Uhr

    ein großes Kompliment!

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 16.11.2014 um 09:10 Uhr

    eine kunstvolle originelle Torte, die sicher gut schmeckt!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche