Italienisches Zucchinischiff mit Couscousdeck und Prosciutto-Grissini-Segel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sponsored by Powered by Conte DeCesare

Wir gratulieren Patrick Stütz, der mit diesem kreativen Rezept den Conte DeCesare Rezeptewettbewerb 2012 gewonnen hat.

Um das Zucchinischiff zuzubereiten zuerst die Zucchini waschen und in der Mitte halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Auf ein Backblech mit Backpapier die Zucchinihälften legen und mit CONTE DeCESARE Nativen Olivenöl bepinseln und mit etwas Kräutersalz bestreuen. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad ca. 15 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit den Couscous mit der Gemüsesuppe aufkochen lassen, mit einer Gabel öfters auflockern, bis das Wasser aufgesogen ist und noch 5 Minuten ziehen lassen.

Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit etwas CONTE DeCESARE Nativen Olivenöl anrösten. Den Prosciutto (bis auf 3 Blätter!!) ebenfalls schneiden und gemeisam mit der Zwiebel leicht weiter anrösten.

In einer Schüssel fertigen Couscous mit angerösteter Zwiebel, Prosciutto, der geschnittenen Tomate und dem würfelig geschnittenen Mozzarella vermengen und gut durchrühren.

Couscousmischung auf die vorgebackene Zucchinihälfte geben und nochmals 15 Minuten weiterbacken.

Prosciutto-Blätter auf die etwas gekürzten Grissini-Stangen wickeln und vorsichtig in das fertige Zucchinischiff stecken.

Von der Karotte 3 Scheiben abschneiden und mit einem Zahnstocker bespicken und in das fertige Italienische Zucchinischiff mit Couscousdeck und Prosciutto-Grissini-Segel an der Seite reinstecken!

Schiff ahoi!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 5 2

Kommentare27

Italienisches Zucchinischiff mit Couscousdeck und Prosciutto-Grissini-Segel

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 03.03.2016 um 13:42 Uhr

    schön angerichtet.

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 31.10.2015 um 04:27 Uhr

    Super

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 30.10.2015 um 11:04 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 31.08.2015 um 22:49 Uhr

    wow

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.08.2015 um 16:35 Uhr

    Das Grisini-Segel ist eine liebe Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche