Italienisches Blanc-Manger von jenseits der Alpen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Hühnerbrust (gekocht)
  • 30 g Langkornreis
  • 500 ml Ziegenmilch Ersatz: Milch
  • 30 g Zucker
  • 50 g Speck
  • 10 Mandelkerne (geschält)
  • Ingwerwurzel nicht zu trocken
  • Salz

Es wird vermutet, dass es sich um eine deutsche oder eher französische (jenseits der Alpen) Vorbereitung handelt, die aus dem 14. oder 15. Jahrhundert stammt.

Die Hühnerbrust in Fasern zerzupfen. Den Speck klein würfelig schneiden. Eine Hälfte davon in einer Bratpfanne auslassen, ohne ihn allzu braun werden zu, bis er recht kross ist.

Die Milch aufsetzen, und wenn sie kocht, den Langkornreis einstreuen.

Unter durchgehendem Rühren für kurze Zeit machen, dann die gezupfte Hühnerbrust mit 2/3 des Zuckers und den ausgelassenen Speckwürfeln dazugeben. Vom Feuer nehmen, wenn der Langkornreis reichlich gar ist; man muss die Körner zwischen zwei Fingern zerdrücken können.

Den Rest des Specks wie oben gemeinsam mit den Mandelkerne auslassen.

Lauwarm oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen, zuvor die Oberfläche mit den Mandelkerne, den Speckwürfeln und den Ingwerscheiben übersäen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienisches Blanc-Manger von jenseits der Alpen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche