Italienischer Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sauce:

  • 1.5 EL Molke (Konzentrat)
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1.5 Teelöffel Kräutersalz
  • 10 Oliven eingelegt in Öl
  • Mit Knoblauch

Ausserdem:

  • 4 EL Küchenkräuter gehackt Dill,
  • Basilikum, Petersilie

Den Eisbergsalat reinigen und die Blätter in Stückchen zupfen. Die Paradeiser von den Stielansätzen putzen und kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien, in schmale Ringe schneiden und diese kurz mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). Die Gurke von der Schale befreien, bereits lange vierteln, entkernen und zirka 1 cm dicke Stückchen schneiden. Alle vorbereiteten Ingredienzien vermengen.

Das Molkekonzentrat mit dem Wasser verdünnen. Kräutersalz und Olivenöl hineinrühren. Oliven den Salatzutaten beifügen, die Sauce darunterheben und den Blattsalat mit den Kräutern überstreuen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Italienischer Salat

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 31.08.2016 um 00:03 Uhr

    Was bedeutet Molke Konzentrat? Und wo bekommt man das?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 31.08.2016 um 10:18 Uhr

      Liebe LadyBarbara, Molkekonzentrat ist - wie der Name schon sagt - konzentrierte Molke. Sie erhalten es in Reformhäusern. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche