Italienischer Nudelteller

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Die Nudeln:

  • 37.5 dag Tortellini
  • 37.5 dag Tagliatelle verdo
  • 37.5 dag Nudeln, Salz

Tomatensauce:

Gorgonzola-Creme:

  • 20 dag Weicher, saftiger Gorgonzola
  • 2.5 dag Butter
  • 25 cl süsses Schlagobers
  • Salz, schwarzer Pfeffer (Mühle!)

Kräuteröl:

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Pckg. 8-Küchenkräuter-Mischung (tiefgekühlt)
  • 12.5 cl Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone (Saft)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Teigwaren abgetrennt in viel Salzwasser am Herd kochen, und zwar am Anfang die Saucen kochen.

Paradeisersauce:

Paradeiser aus der Dose heranziehen, in ihrem Saft zerdrücken und durch ein Sieb aufstreichen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe fein häckseln und im Olivenöl dämpfen. Sobald sie ganz glasig sind, das Tomatenpüree dazugeben. Dicklich aufbrühen, die Krem Fraiche beigeben, nochmal aufbrühen und sehr würzig, beinahe beißend würzen.

Gorgonzola-Krem:

Den Käse zerdrücken und mit der Butter mischen. Schlagobers kremig aufbrühen, mit wenig Salz und viel frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Käse-Butter-Mischung dadrin gemächlich zerrinnen lassen.

Kräuteröl:

Die Zwiebeln raspeln, Knofel durchpressen, mit den gefrorenen Kräutern auf der Stelle in das Olivenöl vermengen. Zum Servieren mit Salz, Zitrone und Pfeffer würzen.

Servieren:

Die abgetropften Spagetti mit der dazugehoerigen Sosse vermengen: Nudeln mit Paradeisersauce, Tagliatelle mit der Gorgonzola-Krem und die Tortellini mit dem Kräuteröl. Von jeder Nudelsorte eine kleinere Einheit auf einen ordentlich (!) aufgeheizten Teller (Suppenteller) häufen, die drei italienischen Landesfarben aufgrund dessen dekorativ formen.

Sofort auf den Tisch hinstellen! Hinweis:

Da für dieses Rezept drei Nudelsorten abgetrennt gekocht und drei Saucen bereitet werden, lohnt sich die Arbeit eigentlich nur, wenn man ein besonderes Essen gibt. Die Mengen sind also für 8 bis 1000 cleute berechnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Italienischer Nudelteller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche