Italienischer Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Nudelsalat die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen und auskühlen lassen. Nacheinander erst Paprika und dann Zucchini in mundgroße Stücke schneiden. Champignons vierteln.

Gemüse nacheinander in Olivenöl braun anbraten. Alles in eine große Schüssel geben, gut durchmischen. Mit reichlich Balsamico, wenig Öl (das Gemüse ist nach dem anbraten schon recht ölig) und Salz (evtl. Pfeffer) abschmecken.

Tipp

Wenn man möchte, mit Weißbrot servieren. Den Nudelsalat kann man belieibig je nach Geschmack und vorhandenen Zutaten variieren. Er eignet sich auch wunderbar für die Resteküche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Italienischer Nudelsalat

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 26.03.2016 um 12:00 Uhr

    Zitrone für etwas Frische wäre eine Idee.

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 18.12.2015 um 06:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 11.08.2015 um 08:53 Uhr

    Salat ist super- aber Weißbrot zu Nudeln?

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.07.2015 um 08:15 Uhr

    gut

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 27.05.2015 um 07:15 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche