Italienischer Käsesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Paradeiser
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 EL Weissweinessig
  • 5 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Salami am Stück
  • 150 g Raclettekäse
  • 200 g Dose Borlottibohnen Abtropfgewicht

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Von jedem Paradeiser einen Deckel klein schneiden. Das Tomateninnere mit einem TL auslösen und im Handrührer oder evtl. mit dem Handmixer zermusen. In eine kleine Backschüssel Form.

Senf, Essig und Öl zum Tomatenjus Form und mit dem Schwingbesen gut durchrühren. Petersilie und Basilikum klein hacken. Die Schalotte von der Schale befreien und in feine Ringe schneiden. Alles beigeben und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Salami wenn nötig häuten, in Scheibchen und diese kleinwürfelig schneiden. Den Käse von der Rinde befreien und ebenfalls würfelig schneiden. Die Bohnen in ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser abspülen und gut abrinnen.

Salami, Käse und Bohnen in die Sauce Form und vermengen. Den Käsesalat in die Paradeiser befüllen und die Tomatendeckel noch mal aufsetzen. Nach Lust und Laune mit Blattsalat bzw. Kräuterblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienischer Käsesalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche