Italienischer Flan caramel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Milch
  • 7 Eier
  • 2 Tasse Zucker

Eier schlagen und verklopfen. Die Hälfte von dem Zucker caramelisieren und auf den Boden einer Form Form. Etwas abkühlen.

In der Zwischenzeit die Milch mit dem übrigen Zucker aufwallen lassen und unter Rühren (mit dem Schwingbesen) zu den Eiern gießen.

Das Backrohr auf 180 bis 200 °C vorwärmen und einen Bräter bzw. sonst ein genügend großes Gefäß mit heissem Wasser hineinstellen.

Die heisse Eiermilch in die geben mit dem fest gewordenen Caramel gießen und in das heisse Wasser im Herd stellen. Eine Stunde gardünsten, dann den Herd abstellen und den Flan im Herd abkühlen.

Den Flan ein paar Stunden lang kühlstellen, jeweils länger, desto besser. Er kann problemlos zwei Tage im Vorhinein zubereitet werden.

Vor dem Servieren stürzen und mit Saisonfrüchten und Beeren garnieren.

Der Unterschied zum französischen Flan, der bei 140 Grad gegart wird: minus Version wirft Bläschen, die bilden sich bei höherer Hitze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienischer Flan caramel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte