Italienischer Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier (Klasse L)
  • 2 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 150 g Mozzarella
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl, abgetropft)
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Das Hack mit den Salz, Semmelbröseln, Eiern, Pfeffer, Petersilie und Oregano in einer Backschüssel vermengen. Mozzarella und getrocknete Paradeiser abrinnen und beides würfelig schneiden. Mit dem Schlagobers unter das Faschierte vermengen. Alles mit den Händen gut zusammenkneten.

Eine ofenfeste Kastenform mit Olivenöl einfetten. Hack einfüllen und im heissen Herd bei 200 Grad auf der zweiten Schiene von unten in etwa

40 Min. gardünsten.

Herausnehmen und 5 min ruhen und in Scheibchen geschnitten zu Tisch bringen. Dazu passen Zucchini (Antipasti) und Röstkartoffeln.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Italienischer Faschierter Braten

  1. Camino
    Camino kommentierte am 27.08.2014 um 15:08 Uhr

    Schmeckt auch sehr gut!

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 11.06.2014 um 16:03 Uhr

    KLINGT SEHR SEHR LECKER ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche