Italienischer Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Weisses Brot; o. halbweiss
  • 250 ml Milch
  • 30 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 100 g Rohschinken
  • 2 Eier
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein (trocken)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Brot klein zerbröckeln, mit der Milch begießen und wenigstens 30 Min. ziehen. Die Schwammerln in warmem Wasser 30 Min. einweichen, dann gut abspülen und kleinschneiden. Den Rohschinken hacken.

Brot, Schwammerln, Hackleich, Rohschinken, Eier und Parmesan in eine ausreichend große Schüssel Form, gut würzen. Von Hand das Ganze sehr gut kneten.

Die Menge zu einem faschierten Braten formen, im Mehl auf die andere Seite drehen und in einen Bräter legen. Olivenöl hinzugießen, rundum herzhaft anbraten.

Bis hierhin kann der Braten am Vortag zubereitet werden. Im Bräter liegen. Einen Tag später ein Drittel von dem Wein über das Fleisch gießen und den Bräter in den 180 Grad heissen Herd schieben. Eine Stunde gardünsten, von Zeit zu Zeit mit Weisswein begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienischer Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche