Italienische Spinatroulade mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Kartoffelteig:

  • 500 g Mehlige Erdäpfeln (gekocht und durch die Presse gedrückt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 100 g Mehl (eventuell mehr)

Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauch
  • 400 g Tk-Spinat (angetaut und gehackt)
  • 200 g Ricotta
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Tomatensauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 10 Basilikum (Blätter, gehackt)
  • 800 g Paradeiser (aus der Dose)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer

Alle Ingredienzien für den Teig gut mischen, aber nicht zusammenkneten. Etwa 30 Min. bei geschlossenem Deckel ruhen. In einer Bratpfanne Öl und Butter erwärmen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Spinat beifügen und ca. 10 Min. dämpfen. Die Flüssigkeit sollte dann eingekocht sein.

Den ausgekühlten Spinat mit Ricotta, geriebenem Pfeffer, Salz, Parmesan und Muskatnuss (frisch gerieben) mischen. Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Serviette ca. 1 cm dick zu einem Quadrat (34 x 34 cm) ausrollen.

Spinatfülle auf dem Teig gleichmäßig verteilen, mittelsder Serviette zusammenrollen und genau einschlagen. Serviette bzw. Roulade mit Spagat verschnüren. Spinatroulade in einer passenden geben mit siedendem Wasser vollständig überdecken. Zugedeckt im Rohr bei 180 Grad 40 Min. ziehen.

Für die Sauce Öl in einer Bratpfanne erwärmen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Petersilie, Basilikum und Paradeiser beifügen, 15 min kochen. Mit Salz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die gegarte Roulade aus der Serviette einschlagen und in Scheibchen schneiden. Mit der Paradeisersauce zu Tisch bringen.

facettenreicher Süsswein

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienische Spinatroulade mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche