Italienische Senffrüchte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 ml Weißwein
  • 150 g Mangostreifen (getrocknet)
  • 150 g Kirschen (kandiert)
  • 2 Esslöffel Salz
  • 150 g Senfpulver (hell)
  • 700 g Muskatkürbis
  • 600 g Äpfel (fest, säuerlich)
  • 600 g Quitten
  • 500 ml Weißweinessig
  • 600 g Birnen (klein, fest, säuerlich)
  • 250 g Honig (flüssig)
  • 1000 g Zucker

Für Italienische Senffrüchte Essig, Wein, Zucker, Honig und 500 ml Leitungswasser in einen großen, hohen Kochtopf geben, verrühren und offen ca. 5 Min. kochen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Salz in einer großen Schüssel mit ca. 3 l kaltem Wasser auflösen.

Quitten schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen. Die Früchte in 3 cm große Stückchen schneiden und in das Salzwasser geben, damit sie nicht braun werden.

Äpfel schälen, Kerngehäuse durchstechen, die Früchte in dicke Ringe oder evtl. Schnitzen schneiden und ebenso in das Salzwasser geben.

Quitten- und Apfelstücke (nacheinander) mit einer Schaumkelle aus dem Salzwasser heben, abrinnen lassen, in den Sirup  geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie glasig sind.

Quitten brauchen in etwa 20 min, Apfelstücke in etwa 5 Min. - Vorsicht: nicht zerfallen lassen. Die Fruchtstücke aus dem Kochtopf heben und auf ein sauberes Blech legen.

Nun den Kürbis schälen, Kerne entfernen, das Kürbisfleisch in 3 cm grosse Würfel kleinschneiden und im Sirup 10-15 Min. blubbernd garen.

Birnen schälen und kleinschneiden, kleinere nur halbieren und entsteinen, danach 5-10 Min. im Sirup kochen. Mangostreifen in Stückchen kleinschneiden und mit den Kirschen die letzten 3-5 Min. beifügen und mitgaren. Alle Früchte glasig kochen und wie die Quitten und Äpfel abtropfen lassen und auf das Backblech geben.

Die Fruchtstücke nun alternierend in saubere Gläser schichten. Den Saft, der sich auf dem Backblech angesammelt hat, zum Sirup gießen und einmal aufkochen lassen. Etwa 200 ml davon in eine Schüssel geben. Das Senfpulver mit dem Rührbesen darin vermischen und kurz aufquellen lassen. Diese Paste in den Sirup einrühren und in die Gläser gießen, bis alle Früchte damit bedeckt sind. Mit Schraubdeckeln fest verschliessen und  Italienische Senffrüchte an einem dunklen, kühlen Ort lagern.

 

 

 

7 Gläser á 250 ml

Tipp

Lassen Sie Italienische Senffrüchte min. 1 Woche durchziehen. Sie schmecken zu Braten und oder Käse und halten sich mehrere Monate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienische Senffrüchte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche