Italienische Lammhaxen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhaxen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 2 Stangensellerie
  • 3 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Thymianstiele
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 300 ml Rotwein
  • 0.7 Litr. Lammfond
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

Lammhaxen von Haut und Sehnen befreien. Knoblauch grob hacken.

Gemüse säubern, Karotten und Sellerie fein würfeln, Zwiebeln grob.

Lammhaxen mit Salz würzen und Pfeffern, in einem großen Bräter in Öl rundum braun anbraten ( ungefähr 10 min ). Knoblauch, Herausnehmen, Gemüse und Küchenkräuter anbraten, Paradeismark unterziehen, kurz anbraten. Mit Rotwein löschen. Lammhaxen auf das Gemüse Form, den Fond dazugeben und ungefähr Eine Stunde im geschlossenen Kochtopf dünsten Lammhaxen aus dem Bräter nehmen, im Herd warmhalten. Sauce durch ein Sieb Form, nachwürzen und mit Maizena (Maisstärke) binden. Servieren.

Thomas Erstfeld: Ich habe das Rezept auf Schmoren im Kochtopf abgeändert und die Zutatenmengen leicht verändert.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienische Lammhaxen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche