Italienische Lammhaxen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 6 Lammhaxen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 250 g Karotten
  • 150 g Stangensellerie
  • 250 g Zwiebel
  • S+P
  • 6 EL Olivenöl
  • 5 Thymianstiele
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • 400 ml Rotwein
  • 1250 ml Lammfond
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)

Lammhaxen von Haut und Sehnen befreien. Knoblauch ungepellt grob hacken. Gemüse säubern, Karotten und Sellerie fein in Würfel schneiden, Zwiebeln grob. Lammhaxen s+p, in einem großen Bräter in Öl rundum braun anbraten ( in etwa 10 Min. )Knoblauch, Herausnehmen, Gemüse und Krauter anbraten, Paradeismark unterziehen, kurz anbraten. Mit Rotwein löschen. Lammhaxen auf das Gemüse Form, in etwa 300 ml Fond dazugeben, bei 170 °C 2 bis 2, 5 Stunden rösten. Öfters Fond nachgiessen. Lammhaxen aus dem Bräter nehmen, im Herd warmhalten.

Sauce durch ein Sieb Form, nachwürzen und mit Maizena (Maisstärke) binden. Servieren.

Anm. Ich habe Rindsuppe genommen, ausserdem eine gesamte Fl.

Rotwein und nur die Hälfte der klare Suppe. Dazu gab es Garlic mashed potatoes und Kürbisgemüse.

Ralph.12/17/00

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Italienische Lammhaxen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche