Italienische Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fischfilet
  • 2 Zitronen
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Shrimps
  • 200 g Muschelfleisch (Glas)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 10 Oliven
  • 2 Paradeiser
  • 75 ml Weisswein
  • 90 g süsses Schlagobers
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 Bund Küchenkräuter

Das Fischfilet reinigen, entgräten und in große Würfel schneiden. Die Würfel mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz überstreuen.

Die Zwiebel in Ringe schneiden, das Suppengrün reinigen, abspülen und kleinschneiden. Beides in Öl andünsten und nach Belieben mit Curry und Rosenpaprika würzen. Das Mehl darüber stäuben und mit der klare Suppe aufgiessen.

Die Oliven in kleine Scheiben schneiden, die Paradeiser abziehen und würfelig schneiden. Beides in die Suppe Form und mit Weisswein und Knoblauchpulver gut nachwürzen.

Vom Muschelfleisch die Flüssigkeit abschütten und mit dem Fisch und den Shrimps in die Suppe Form. Etwa 10 min leicht machen.

Vor dem Servieren die Suppe mit feingehackten Kräutern überstreuen. Nach Geschmack die süsses Schlagobers unterrühren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italienische Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche